Gai Dao No 100 April 2019

633

Downloads

180

Druckausgaben

Gai Dao No 100 April 2019

Das ist die 100ste Ausgabe der GaiDao!

Unglaublich, aber wahr: Das ist die 100ste Ausgabe der GaiDao!

Juhu, Konfetti, Luftschlangen und ein aufwändiges Titel-Foto!

Eine*r unserer fleißigsten Autor*innen hat sich die Mühe gemacht, über die Zeitschrift der anarchistischen Föderation zu reflektieren. Der Text kann in der Direkten Aktion oder bei Black Mosquito angeschaut werden. Danke dafür.

Wir hatten wieder erfreulich viele Zusendungen und mussten deshalb ein paar Texte schieben. Diese Ausgabe enthält wieder eine gute Mischung aus Praxis und Theorie. Die Intervention auf der Gelbwesten-Demo in Karlsruhe durch die dortige Libertäre Gruppe war total spannend und entfaltete eine große Außenwirkung. Hoffen wir, dass solche Aktionen Nachahmung finden.

Die Anarchistische Gruppe Dortmund organisiert gerade eine Plakatkampagne zu den Europawahlen im Mai. Zwei der Motive haben wir als Wendeposter in die Mitte der GaiDao gepackt, die anderen gibt es online.

Theoretisch wird es dann mit dem ersten Teil des Textes “Für eine neue anarchistische Synthese!”. Ist ja auch nichts, was mensch in anderthalb Seiten abhandeln könnte. Das Schriftstück ist so lang geworden, dass euch die einzelnen Teile noch mehrere Ausgaben lang begleiten werden.

In Russland findet derzeit eine brutale Repressionswelle gegen die anarchistische Bewegung statt. Irrsinnig hohe Gefängnisstrafen und Folter sind nur zwei Instrumente des Staates, um gegen unsere dortigen Genoss*innen vorzugehen und sie mundtot zu machen. Lassen wir sie nicht alleine!

Gute Nachrichten erreichten uns hingegen aus Aserbaidschan:

Bayram und Gyias sind endlich wieder frei!

Wir berichteten über ihre Situation z.B. in der Gai Dao No 71 03/2017 und No 78 06/2017

(Nachtrag 15.4: Bayram ist nach einem Interview gleich wieder in den Knast gekommen, wir halten euch auf dem laufenden)

Ausgabe teilen

Mehr Ausgaben