Infoveranstaltungen zum Internationalen Anarchistischen Treffen in St. Imier

Organisiert von verschiedenen libertären Gruppierungen aus der Region und darüber hinaus, findet vom 8. bis zum 12. August in St.Imier, im Berner Jura ein „Welttreffen“ des Anarchismus statt. Um die 3.000 Anarchist*innen aus aller Welt werden erwartet und es gibt ein umfassendes Programm:
Diskussionen, Buchmesse, Workshops, Konzerte uvm. Es gibt eine Riesenvokü und unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten – bis hin zum preiswerten Zeltplatz.

Das Forum deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) unterstützt in Kooperation mit anderen Anarchist*innen die Vorbereitungen, veranstaltet Infovorträge und stellt ein umfangreiches Info- und Vortragspaket zur Verfügung.

Vom 2. bis 9. Juli bereisen 2 Aktivisten einige Städte im Südwesten und werden dort Infoveranstaltungen abhalten. Weitere Termine im deutschsprachigen Raum sind in Planung.

Wenn ihr eine Infoveranstaltung organisieren wollt, könnt ihr entweder eine eigene Veranstaltung mit Hilfe unseres Vortragpakets auf die Beine stellen oder euch unter emmagoldmann@riseup.net melden und ReferentInnen anfragen.

Mini-Tour in Süddeutschland:Weitere Termine:
Saarbrücken
2. Juli – 20:00 Uhr
JuZ St. Ingbert (nahe Saarbrücken)

Ludwigsburg
3. Juli – 19:30 Uhr
DemoZ

Karlsruhe
6. Juli 19 Uhr
Viktoriastr. 12

Bonn
9. Juli – 20 Uhr
Limes, Theaterstr. 2

Köln
No Border Camp 2012 Köln/Düsseldorf!
durch ASJ Köln

Konstanz
19. Juli – 20 Uhr
RadioRaum Beyerlestraße 1 / DGB Haus / Hintereingang
emanzipatorische gruppe konstanz

Bielefeld
26. Juli um 18 Uhr
IBZ / Teutoburger Straße 106
selbamachen.blogsport.eu

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.