In unseren Herzen tragen wir eine neue Welt – über die Rückkehr des Anarchismus!


Ob Finanzkrise, Klimakollaps oder die Durchsetzung unsinniger Grossprojekte – stets wird uns erzählt, dass es zum gängigen Handeln der Politiker und Wirtschaftsbosse keine Alternative gäbe. Doch was ist von einem System zu erwarten, dass immer mehr Probleme erzeugt und zu deren Lösung nichts beizutragen hat? Der Traum einer herrschafts-und gewaltfreien Welt fasziniert heute womöglich mehr Menschen denn je. Basisdemokratie und Selbstverwaltung sind bereits heute Teil des Alltags in alten und neuen sozialen Bewegungen. Wo findet man Beispiele hierfür? Und welche Lösungsansätze bietet beispielsweise der Anarchosyndikalismus? Drei Referenten der FAU Stuttgart geben hierüber einen kleinen Überblick und freuen sich anschliessend auf eine lebhafte Diskussion.

Wann: 28.7.2013 10:00
Wo: Wagenhallen Zelt 2

Zum Originalbeitrag

Schlagworte: