Gai Dao No 107 – März 2020

659

Downloads

150

Druckausgaben

Gai Dao No 107 – März 2020

Beiträge

Hallo Menschen,

die Kette der besorgniserregenden Ereignisse scheint nicht abzureißen: Nach den vielen verteilten Angriffen und Anschlägen der rechten Ewiggestrigen hat es nun mit zehn Toten in Hanau einen erneuten traurigen Einschnitt gegeben. Wir gedenken der Ermordeten und den ihr nahe stehenden Menschen. Ein Ende rechter Gewalt scheint nicht in Sicht, in den folgenden Tagen gab es bundesweit weitere Anschläge. Aha, bestimmt wieder eine kuriose Ansammlung von Einzeltäter*innen.

Der März wird dafür voraussichtlich wieder ereignisreicher in unseren eigenen Themen und es sollten auch wieder mehr linksradikale und anarchistische Positionen im Mittelpunkt stehen. Vom Frauen*streik bzw. feministischen Streik am 8. März, über den internationalen Tag gegen Polizeigewalt am 15. März und den Tag der politischen Gefangenen am 18. März, bis hin zum Mietenwahnsinn-Aktionstag „Housing Action Day“ am 28. März, wird innerhalb von einem Monat eine breite Palette politischer Aktions- und Diskursfelder abgedeckt. Wir hoffen, dass ihr an diesen Tagen auch etwas neuen Mut und Kraft sammeln könnt, um nicht vor der fiesen Realität zu resignieren.

In eigener Sache wollen wir euch mitteilen, dass wir zwar mit dem neuen zweimonatigen Rhythmus inzwischen gut fahren und unser sehr kleines Kollektiv die Ausgaben gestemmt bekommt, wir aber finanziell nicht gut da stehen. Konkret heißt das, dass die Einnahmen durch die Abos nicht die Druck- und Versandkosten decken.

Darum wollen wir euch bitten – wenn es euch möglich ist – ein bischen Kohle locker zu machen, damit es mit der Gai Dao weiter gehen kann. Wir können keine Spendenquittung ausstellen. Bei Geld fängt die Freundschaft an!

Kontoinhaber: Be the media
Bank: Deutsche Skatbank
BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE48830654080004764986
Verwendungszweck: Gaidao bleibt!

Mit antifaschistischen Grüßen, eure klamme Gai Dao-Redaktion

Ausgabe teilen

Mehr Ausgaben