Antifaschistische Prozessbeobachtung

Am 12. Dezember stehen in Pforzheim zwei Antifaschisten vor Gericht. Sie sollen am 23. Februar 2012 an einer Auseinandersetzung mit Nazis in der Innenstadt beteiligt gewesen sein. Während der faschistische „Freundeskreis ein Herz für Deutschland“ traditionell, am Jahrestag der Bombardierung Pforzheims durch die Alliierten, unter Polizeischutz sein Fackelgedenken auf dem Wartberg durchführt, werden seit Jahren […]

Zum Originalbeitrag

Schlagworte: