[Saarbrücken] “Kritische Theorie der Gesellschaft”

Veranstaltungsreihe mit Buchpräsentation, Diskussionen, Vorträge und einem Tagesseminar von Mai bis August in Saarbrücken

Veranstaltungsflyer (PDF) | Plakat zur Veranstaltungsreihe (PDF)

Am 22. Mai startet in Saarbrücken eine Veranstaltungsreihe, rund um das Thema “Kritische Theorie der Gesellschaft”, mit mehr oder weniger interessanten Referent*innen und Themen. Organisiert wird die Reihe vornehmlich von Antifa Saar / Projekt AK, CriThink e.V. und der Heinrich Böll Stiftung Saar. Im folgenden findet ihr alle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Zum Originalbeitrag

Schlagworte: