改道 Gǎi Dào Nr. 20 – August 2012

Downloads

0

Druckausgaben

改道 Gǎi Dào Nr. 20 – August 2012

Hier nun also das PDF und das eBook.

Und wie immer, hier schon mal das Edi­to­ri­al

Hallo Men­schen,

diese Aus­ga­be ist mal wie­der rand­voll mit In­for­ma­tio­nen aus aller Welt. Im Juli ge­riet das Sa­ti­re­ma­ga­zin Ti­ta­nic in das Fa­den­kreuz der Kir­che. An­lass genug für uns, um einen Ar­ti­kel aus der „Tier­ra y li­bertad“, dem Mo­nats­ma­ga­zin der Ibe­ri­schen An­ar­chis­ti­schen Fö­de­ra­ti­on (FAI), zu über­set­zen und zu er­fah­ren „Was ist der Va­ti­kan?“.

Eben­falls im Juli gab es in Au­ro­ra/USA ein Mas­sa­ker. In der US-Be­richt­er­stat­tung ge­riet das An­ar­chist Black Cross (ABC) Den­ver sehr schnell in das Zen­trum der Auf­merk­sam­keit. ABC Den­ver sah sich dar­auf­hin ver­an­lasst, öf­fent­lich Stel­lung zu neh­men zu der Be­haup­tung, der Amok­läu­fer wäre An­ar­chist und Mit­glied von ABC ge­we­sen.

Und wo wir ge­ra­de beim Thema Ge­walt sind. Auf­grund der mas­si­ven Po­li­zei­ge­walt gegen die strei­ken­den Mi­nen­ar­bei­ter*innen in Spa­ni­en ver­öf­fent­li­chen wir hier einen Ar­ti­kel der Grupo An­ar­quis­ta Tier­ra aus Mad­rid. Der Ar­ti­kel „Po­li­tisch aktiv trotz Re­pres­si­on“ hin­ge­gen ist nicht nur ein Ver­an­stal­tungs­be­richt, son­dern lie­fert auch einen Ab­riss über die an­ar­chis­ti­sche Be­we­gung in Belarus (1991-2012).

Si­cher ist der ge­neig­ten Leser*in­nen­schaft auch nicht ent­gan­gen, dass im Juli auch der Pro­zess gegen die Frau­en von Pussy Riot an­ge­fan­gen hat. Wir haben an die­ser Stel­le lei­der kei­nen ak­tu­el­len Ar­ti­kel dazu, wün­schen den Ak­ti­vist*innen aber alles Gute und möch­ten an die­ser Stel­le noch ein­mal mit Nach­druck be­to­nen, dass wir für die so­for­ti­ge und be­din­gungs­lo­se Frei­las­sung der In­haf­tier­ten sind! Ak­tu­el­le Mel­dun­gen zum Fall fin­det ihr u. a. auf der eng­lisch­spra­chi­gen Seite freepussyriot.org.

Nicht zu ver­ges­sen, bei all den ak­tu­el­len Er­eig­nis­sen, sind auch die Ar­ti­kel zur Ge­schich­te des An­ar­chis­mus in Japan, der Rück­blick des CLK auf 13 Jahre Cafe Li­bertad Kol­lek­tiv, der Count­down zum an­ar­chis­ti­schen Welt­tref­fen in St. Imier, die 2. Li­ber­tä­re Me­dien­mes­se in Bo­chum, einer au­ßer­ge­wöhn­li­chen Haus­be­set­zung in Ber­lin, der In­itia­ti­ve zur Grün­dung einer an­ar­chis­ti­schen Grup­pe oder Fö­de­ra­ti­on ir­gend­wo zwi­schen Rhein und (Auf-)Ruhr, zwei in­ter­es­san­te Re­zen­sio­nen und vie­les an­de­re mehr …

Ihr könnt uns üb­ri­gens so­wohl in St. Imier als auch in Bo­chum per­sön­lich tref­fen! Wir freu­en uns dar­auf, euch an un­se­rem Stand be­grü­ßen zu kön­nen!

Eure Re­dak­ti­on der 改道 Gǎi Dào

Ausgabe teilen

Mehr Ausgaben