Film “Empire St. Pauli” am 12.1. um 19 Uhr Planwirtschaft

Die Guppe ‘Wem gehört die Stadt? / Recht auf Stadt’ zeigt am Sa. 12.1. um 19:00 Uhr in der Planwirtschaft, Werderstr. 28, Karlsruhe-Südstadt:

‘Empire St. Pauli - von Perlenketten und Platzverweisen’

Dokumentarfilm von Irene Bude und Olaf Sobczak | Produktion Steffen Jörg, GWA St. Pauli | 2009, 85 Min.

Info:
Im globalen Städte-Wettbewerb setzt sich Hamburg in Konkurrenz zu anderen Metropolen. Stadtentwicklung soll günstige Standortfaktoren für Unternehmen, Investoren und Touristik gewährleisten, die letzten Lücken in der so genannten “Perlenkette” entlang des Elbufers werden imagebildend geschlossen.
Für den Film wurden über 50 Interviews geführt. Es wurde auf ExpertInnen von außen verzichtet. Verschiedenste St. PaulianerInnen kommen zu Wort: AnwohnerInnen, Angestellte, KünstlerInnen, Gastwirtinnen, Braumeister, Großinvestoren, SozialarbeiterInnen, Hoteliers, RechtsanwältInnen, der Bezirksamtsleiter und viele mehr. So bildet der Film jenseits von Rotlicht, Kleinkriminellen und Arme-Leute-Klischee ein vielfältiges Meinungsspektrum ab.

mehr infos:
http://www.empire-stpauli.de/was.php

trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=tANKr2XZaEA

film online schauen:
http://kanalb.org/index.php?play_id=2533&modul=Clip

Zum Originalbeitrag