Gǎi Dào Nr. 53 – Mai 2015

2689

Downloads

180

Druckausgaben

Gǎi Dào Nr. 53 – Mai 2015

Beiträge

Hallo Menschen,

in dieser Ausgabe erwarten euch eine abwechslungsreiche Mischung von Artikel und Berichten sowohl mit lokalem Bezug also auch zur Situation in anderen Ländern: Ralf Dreis informiert über die aktuellen Kämpfe der Gefangenen in Griechenland; die anhaltenden Repressionsmaßnahmen des spanischen Staates gegen Anarchist*innen werden beleuchtet; der Gründungskongress der Anarchistischen Föderation in Mittelamerika und der Karibik werden ein weiteres Mal aufgegriffen – diesmal haben wir einen Bericht einer Person der Federation Anarchiste bzw. als IFA-Beobachter abgedruckt; aus Chile melden sich “La Guanaca”, die über die Situation der Frauen und den notwendigen Schritten hin zu einem emanzipatorischen Zusammenleben reflektieren; anhand einiger Berichte über die emanzipatorischen Prozesse in Rojava und der EZLN in Chiapas macht Petar Stanchev kolonialistische Sichtweisen in Teilen der anarchistischen Bewegung in Westeuropa&Nordamerika aus; und natürlich gibt es auch in dieser Ausgabe einen neuen Artikel zur Anarcha-Feministischen Konferenz (AFem) in London 2014. Diesmal die Übersetzung eines Vortrags zum Thema Antifaschismus im Spannungsfeld von Anti-Rassismus und Feminismus.

Aber auch der lokale Bezug kommt in dieser Ausgabe nicht zu kurz: Antifaschistische Proteste gegen Naziaktivitäten in Dortmund, ein erster Rückblick auf die anarchistische Buchmesse in Mannheim, ein Redebeitrag zum 1.Mai sowie der feministische Aufruf gegen den Schweigemarsch in Annaberg-Buchholz.

Zuletzt möchten wir auf zwei weitere Beiträge zur Nationalismusdebatte hinweisen: Diese sind in der neu eingerichteten online-Rubrik mit allen bereits erschienenen Beiträgen zu diesem Thema (seit der Gaidao Nummer 45/September 2014) unter fda-ifa.org/diskussion-ueber-nationalis… zu finden.

Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren und bis zur nächsten Ausgabe!

ma für die Redaktion

Ausgabe teilen

Mehr Ausgaben