改道 Gǎi Dào Sondernummer zu St. Imier

Downloads

1000

Druckausgaben

改道 Gǎi Dào Sondernummer zu St. Imier

Die zweite Sonderausgabe der Monatszeitschrift des Forums deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) mit Schwerpunkt St.Imier

Vom 8. – 12. August findet im schweizerischen St.Imier ein internationales, anarchistisches Treffen statt. Menschen aus aller Welt werden beinahe eine Woche miteinander diskutieren, sich austauschen und kennenlernen. Also Grund genug für uns, das Treffen als Thema unserer 2. Sonderausgabe der Gâi Dào zu wählen. Und wie bei unserer ersten Sondernummer findet ihr diese nicht nur online, sondern wieder als gedrucktes Exemplar in einer Auflage von 1000 Stück.

Falls ihr Interesse an der gedruckten Ausgabe habt meldet euch unter der E-Mail Adresse der Redaktion: redaktion-gaidao@riseup.net. Vielleicht fahrt ihr auch auf eines der zahlreichen Camps in nächster Zeit und wollt die Ausgabe dort verteilen, oder ihr kennt einen Infoladen, eine Bücherecke oder eine Gruppe mit Infotisch, die mit dem Auslegen einiger Ausgaben das Treffen bekannter machen könnte.
Die Sonderausgabe ist kostenlos – auch in größeren Mengen. Spenden um die Portokosten zu decken sind sehr erwünscht – aber kein Muss.

Die Onlineversion findet ihr natürlich wie gewohnt hier, bzw. hier zum Selbstausdrucken in Farbe und in Schwarz-Weiß.

Und nun das Editorial zum Einstimmen:

Liebe Leute,
dies ist unsere zweite Sonderausgabe und wiederum die zweite Ausgabe, die in einer gedruckten Auflage von 1.000 Exemplaren in
die letzten Zipfel der Republik dringt.Nach der letzten Ausgabe rund um den europäischen, antikapitalistischen M31-Aktionstag, dreht sich dieses Mal alles um das internationale anarchistische Treffen im kommenden August in St.Imier.
Ein Ereignis, das es in dieser Form und Größe wahrscheinlich seit vielen, vielen Jahren nicht mehr gegeben hat. Tausende Anarchist*innen aus aller Welt werden beinahe eine Woche miteinander diskutieren, sich austauschen und kennenlernen. Also Grund genug, diesem Treffen eine Sondernummer zu widmen. In dieser Ausgabe erfahrt ihr alles rund um das Treffen. Ihr findet Hintergründe, ein Interview mit dem deutschsprachigen Koordinationskreis, das gesamte Programm, alle Infos rund um Anreise, Technix vor Ort, gesonderte Infos zur anarchistischen Buchmesse und dem 9. Kongress der IFA, der Internationalen der narchistischen Föderationen, und vieles mehr.
Euch wird auffallen, dass wir neben dem internationalen Treffen auch der Libertären Buchmesse, die ebenfalls im August zum 2.Mal im Ruhrgebiet stattfinden wird, einen kleinen Beitrag gewidmet haben. Wir denken, dass diese Messe zwar in keinem Verhältnis zum Treffen in St.Imier steht, sie jedoch im deutschsprachigen Raum ein besonderes, wenn nicht einzigartiges Event darstellt, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Falls St.Imier euch zu weit, zu kostspielig oder sonst in irgendeiner Form nicht realisierbar sein sollte, könnt ihr ja ein gemütliches Wochenende in Bochum verbringen. Was euch natürlich nicht davon abhalten soll, beide Veranstaltungen zu besuchen.
Wir freuen uns auf eine spannende Zeit im Schweizer Jura und vielleicht auch auf einige „reale“ Gespräche mit euch.

Ausgabe teilen

Mehr Ausgaben