Gǎi Dào Nr. 55 – Juli 2015

gaidao-55-coverHallo Menschen, der G7-Gipfel liegt hinter uns, es ist viel passiert, aber leider haben wir es nicht geschafft, einen auswertenden Artikel dazu in diese Gai Dao zu bekommen. Dafür können wir euch einige andere lesenswerte Beiträge anbieten: Einen Rückblick gibt es auf das letzte FdA-Treffen, das in Nürnberg stattfand. Lange Zeit war die FdA nicht in Bayern vertreten, was nun mit dem Beitritt... weiterlesen

Gǎi Dào Nr. 54 – Juni 2015

gaidao54-coverLiebe Unverbesserliche, der G7-Gipfel steht vor der Tür. Die (mitlerweile geschrumpfte) Machtelite der Machteliten trifft sich im beschaulichen, bayrischen Elmau um....naja, sie treffen sich halt nun einmal im Jahr. Und damit den Gästen unserer Bundesmutti ein „wunderschönes Stück Deutschland“ gezeigt werden kann, um selbige zu zitieren. Es gibt sicherlich hässlichere Flecken, als das oberbayrische... weiterlesen

Extrablatt Nr. 2 – Zum 75. Todestag von Emma Goldman

extrablatt2-emma-coverLiebe Menschen, wir freuen uns, euch hier unser zweites Extrablatt präsentieren zu können. Nach dem ersten Extrablatt, das letztes Jahr zum Todestag von Erich Mühsam erschienen ist, haltet ihr nun die Ausgabe zum 75. Todestag von Emma Goldman in der Hand (bzw. lest sie auf dem Rechner). Neben einer Beschreibung ihrer Lebensabschnitte drucken wir in dieser Ausgabe ein Interview mit dem anarchistischen... weiterlesen

Gǎi Dào Nr. 53 – Mai 2015

gaidao-mai-2015-coverHallo Menschen, in dieser Ausgabe erwarten euch eine abwechslungsreiche Mischung von Artikel und Berichten sowohl mit lokalem Bezug also auch zur Situation in anderen Ländern: Ralf Dreis informiert über die aktuellen Kämpfe der Gefangenen in Griechenland; die anhaltenden Repressionsmaßnahmen des spanischen Staates gegen Anarchist*innen werden beleuchtet; der Gründungskongress der Anarchistischen... weiterlesen

Diskussion über Nationalismus in der Gǎi Dào (Alle Beiträge)

2.1 Gaidao Nr. 45 / September 2014 2.2 Gaidao Nr. 46 / Oktober 2014 2.3 Gaidao Nr. 47 / November 2015 2.4 Gaidao Nr. 48 / Dezember 2014 2.5 Gaidao Nr. 49 / Januar 2015 2.6 Gaidao Nr. 50 / Februar 2015 2.7 Gaidao Nr. 51 / März 2015 2.8 April 2015 (online veröffentlicht) 2.9 Antwort an Hyman Roth (April 2015 – online veröffentlicht) Gaidao Nr. 45 / September 2014 Zur Psychologisierung... weiterlesen

Gǎi Dào Sonderausgabe zur Anarchistischen Buchmesse 2015 in Mannheim

gaidao-mannheim-2015-coverDa die letzte Sonderausgabe mit der Zeit für Plan A Kamagne in 2013 bereits etwas länger her ist.Freuen wir uns, gemeinsam mit mit der 3. Anarchistischen Buchmesse in Mannheim die 7.Sonderausgabe online herausbringen zu können. Während der Buchmesse wird es die Sonderausgabe als gedrucktes Programmheft der Gaidao geben. Mit 22 Vorträgen und Lesungen, Anarcho-Poetry, einer Liedermacherin und... weiterlesen

Gǎi Dào Nr. 52 – April 2015

gaidao52Hallo Menschen, manche Ideen benötigen Zeit, bis ersichtlich wird, wie sie umgesetzt werden können. Schon im September 2014 gab es die Idee für eine Gaidao-Sonderausgabe mit Berichten und inhaltlichen Beiträgen von der anarcha-feministischen Konferenz (AFem2014), welche Mitte Oktober 2014 in London stattgefunden hat. Diese Sonderausgabe hätte im Frühjahr 2015 erscheinen sollen, so die ersten... weiterlesen

Gǎi Dào Nr. 51 – März 2015

gaidao-51-coverHallo Menschen, die Zeit geht dahin, PEGIDA hoffentlich auch. Und zu Ende geht vorerst auch unsere Debatte zum Thema Nationalismus/Patriotismus, da wir uns gerne auch anderen Themen widmen wollen. In dieser Ausgabe gibt es gleich 3 Texte zu den Aktivitäten der Föderation. Neben einem Bericht vom letzten FdA-Treffen im Januar 2015 geben weitere Artikel Einblicke in die Zusammenarbeit und Projekte... weiterlesen

Gǎi Dào Nr. 50 – Februar 2015

Gaidao_50_coverLiebe Unverzagte, das Schreiben des Editorials bedeutet immer ein Zurückblicken auf die vergangenen 4 Wochen. Was ist passiert, was hat mich bewegt, welche Momente und Ereignisse haben es geschafft, an der – leider – immer wieder vorhandene Resignation ob all der Scheiße zu rütteln, sei es durch Freude oder Wut. Und – leider zum Zweiten – überwog Letzteres deutlich. Dabei sprechen mir die... weiterlesen